PRAXIS FÜR SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPIE und BERATUNG,
COACHING und SUPERVISION

Das Leben ist nicht so, wie es sein sollte. Es ist so, wie es ist. Wie man damit fertig wird, macht den Unterschied aus.
— Virginia Satir

SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPIE und BERATUNG

Grund für die Aufnahme einer Psychotherapie oder Beratung ist  meist ein Problem für welches es keine (funktionierende) Lösung zu geben scheint.  Der systemische Ansatz versteht Probleme dabei als  Wechselspiel individueller und zwischenmenschlicher Muster.  Soziale Beziehungen (bspw. familiäre, berufliche) werden daher besonders berücksichtigt. Dadurch werden einerseits Informationen über die Entstehung von Problemen und problemaufrechterhaltenden Mustern  gesammelt und andererseits  Fähigkeiten, Kompetenzen und Ressourcen sichtbar.  Die Therapie oder Beratung kann dabei keine Veränderung von außen oder durch die Therapeutin allein bewirken. Vielmehr versteht sich die systemische Therapie und Beratung als gemeinsamer Weg  geeignete Lösungen für Probleme zu finden. Als Therapeutin sehe ich es dabei als meine Aufgabe, mit meiner unvoreingenommenen und wertschätzenden Haltung und einem lösungs- und ressourcenorientierten Ansatz Ihr Potenzial zur Selbstveränderung anzuregen.

Ich biete systemische Therapie und Beratung sowohl im Einzel- als auch im Mehrpersonen-Setting (Paare, Familienmitglieder, Teilfamilie etc.) an. Welches Setting  geeignet ist, wird in der Regel im Erstgespräch mit der rat- und hilfesuchenden Person geklärt.

COACHING und SUPERVISION

Coaching und Supervision haben Ihren Schwerpunkt im beruflichen Kontext.
Ein Coaching kann dabei helfen ein konkretes persönliches, berufliches oder schulisches Ziel zu erreichen. Die Zusammenarbeit findet in der Regel im Einzelperson-Setting statt und fokussiert auf die Zukunft.

Supervision bietet vor allem Menschen in psychosozialen Berufen eine reflektierende Auseinandersetzung mit ihrer täglichen Arbeit und den Dynamiken im Team. Sie kann sowohl im Einzel-Setting, als auch im Team stattfinden.

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Kinder und Jugendliche

  • Familien- und Erziehungsthemen

  • Bindung, Lösung

  • Arbeit, Beruf

  • Beziehung, Partnerschaft, Ehe

  • Krise/Krisenintervention

  • Angst und Panikattacken

  • Depressionen

  • Psychosomatische Beschwerden

  • Eingeschränkte Lebensqualität

ERSTGESPRÄCH und ABLAUF

Das Erstgespräch ist kostenlos und dient einem beidseitigen Kennenlernen. Es soll Ihnen die Möglichkeit geben abzuwägen, ob Sie sich in der Zusammenarbeit mit mir wohlfühlen. Gemeinsam werden wir Ihr Anliegen klären und ich werde Sie darüber informieren, mit welchen Methoden ich Ihnen behilflich sein kann.

Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit mir entscheiden, werden wir regelmäßige Termine vereinbaren. Die Dauer unserer Zusammenarbeit orientiert sich an Ihren Bedürfnissen und ist daher nicht vorhersehbar.